Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar zu Sozialversicherung, persönliche Vorsorge und Steueroptimierung

März 13, 2018 / 7:00 am - 9:30 pm UTC+0

kostenlos
espats

Seminar zu Sozialversicherung, persönliche Vorsorge und Steueroptimierung

Um in China lebenden Ausländern bei der Sozialversichung, der privaten Vorsorge und Steuerfragen unter die Arme zu greifen, lädt ECOVIS Beijing, zusammen mit der Außenhandelskammer in Nordchina und der Expatriate Care Consult GmbH zu einem Seminar am 13. März 2018 im Maritim Hotel Shenyang ein.

Eine optimale steuerliche Gestaltung erlaubt es, höhere Rücklagen zu bilden. Allerdings ist Vorsorge in Zeiten niedriger Zinsen schwierig. Es stellt sich die Frage, wie Geldanlagen strukturiert werden können, um optimal vorzusorgen. Im Seminar werden Lösungswege aufgezeigt, wie man seine Lohnsteuern optimiert und die Anlagen zweckmäßig tätigt und strukturiert. Bei einer langfristigen Tätigkeit in China ergeben sich für Deutsche vielfältige Fragen zum Anstellungsverhältnis, einer passenden Vertragsgestaltung und den sich daraus ergebenden Versicherungsfragen. Durch die seit 2012 bestehende generelle Versicherungspflicht der Ausländer in der chinesischen Sozialversicherung sind diese Fragen komplexer geworden. Im Seminar werden Wege aufgezeigt, wie vor dem Hintergrund der anfallenden Steuern und Sozialversicherungsabgaben ein Anstellungsverhältnis gestaltet werden kann und wie Sie sich für einen langfristigen Aufenthalt in China und eine Rückkehr nach Deutschland angemessen und tragfähig absichern können.

Anmelden können Sie sich unter miriam.baumgart@ecovis-beijing.com

Inhalt des Seminars

Hintergrund und Grundlagen

Sozialversicherung in Deutschland
Sozialversicherung in China

Formen der Beschäftigung in China und ihre Auswirkungen auf die Sozialversicherung und die individuelle Einkommenssteuer

Entsendungsverträge
Ausnahmeregelungl
lokale Anstellungsverträge
Konsequenzen für die Sozialversicherung und die private Vorsorge
Einkommenssteuer in China

Versicherungsschutz für deutsche Expatriates in China

Krankenversicherung
Pflegeversicherung
Gesetzliche Anwartschaftsversicherung
Freiwillige Arbeitslosenversicherung
Berufsunfähigkeitsabsicherung
Unfallversicherung
Alters- und Hinterbliebenenabsicherung

Referenten

Klaus-Peter von der Eltz

Klaus-Peter von der Eltz war für fünf Jahre für eine deutsche Versicherungsgruppe in Shanghai tätig. Als China-erfahrener Versicherungsexperte und Geschäftsführer der Expatriate Care Consult GmbH wird Herr von der Eltz über die Auswirkungen der unterschiedlichen Anstellungsvertragsformen in China auf gesetzliche und private Versicherungen informieren.

 

 

Miriam Baumgart

Miriam Baumgart, Senior BD Associate, Ecovis Beijing wohnt und arbeitet in Peking und spezialisiert sich auf die Beratung des Markteintritts. Sie hat einen Master in Jura und berät SMEs in allen Aspekten betreffend der Unternehmensgründung in China sowie rechtliche und steuerliche Fragen. Vertragsgestaltung, Sozialversicherung, Einkommensteuer und HR-bezogene Themen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandsteil Ihrer Beratungsaktivitäten. Kontakt: miriam.baumgart@ecovis-beijing.com

Details

Datum:
März 13, 2018
Zeit:
7:00 am - 9:30 pm
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ecovis Beijing, AHK Beijing & Expatriate Care Consult GmbH
Shangri-La Hotel Tianjin, No. 328 Haihe East Road, Hedong District,
Tianjin, 300019 China
+ Google Karte