Investment

Deutsche KMU im Handelskrieg der USA und China

Deutsch-chinesischer Handel Kaum ein Land ist für deutsche KMU so wichtig wie das Reich der Mitte: China war 2018 bei einem Handelsvolumen von 199 Mrd. Euro zum dritten Mal wichtigster Handelspartner Deutschlands. Chinesische Exporte beliefen sich a...

China-Investitionen im Handelskrieg

China: Jahrzehnte des Wirtschaftswachstums Das chinesische BIP-Wachstum ist rückläufig. Dennoch wuchs die chinesische Wirtschaft im ersten Quartal von 2019 um 6,4 Prozent. Dies ist mehr als das BIP Australiens. Reife Volkswirtschaften zeichnen sich ...
Manuela Reintgen zu China als Investitionsstandortvideo

Video: China als Investitionsstandort

Unsere Chinaexpertin Manuela Reintgen erläuterte im Webinar rechtliche und steuerliche Reformen in China. Diese Reformen sind der Teil der Strategie „Made in China 2025“. China beabsichtigt bis 2025 weltweit führender Investitionsstandort in Schlüsse...
Qingpu-Industriepark

Informationsveranstaltung zum Investitionsumfeld in Shanghai Qingpu

Am 16. Mai richtete ECOVIS Beijing mit der Bezirksregierung von Qingpu eine Informationsveranstaltung über Investitionen in Shanghai aus. Vertreter der Bezirksregierung und des Industrieparks stellten im Würzburger Hotel Rebstock den Investitionsstandort Qingpu vor. Unsere China-Expertin Manuela Reintgen erklärte im Vortrag, was Unternehmensgründer in China beachten sollten. Im Anschluss an die Veranstaltung unterzeichneten WBS Training und Cao Linyun, Geschäftsführer des Qingpu-Industrieparks, eine Kooperationsvereinbarung (siehe Fotogalerie)

Webinar mit dem DCW: China als Investitionsstandort

Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Kontext von „Made in China 2025“ Während von US-amerikanischer Seite Handelsbarrieren errichtet werden, ist die Volksrepublik China im letzten Jahr der wichtigste Handelspartner Deutschlands geblieben. Inzwischen...

Chinesische Regierung kündigt neue Fördermaßnahmen für FDI an

Am 30. Dezember 2016 hat Chinas Reform- und Entwicklungskommission (CRDC) 20 neue Maßnahmen angekündigt, um China attraktiver für ausländische Direktinvestitionen (FDI) zu machen. Aussagen des Handelsministeriums vom 6. Januar 2017 nach zu urteilen ...
SELECT AN IMAGE AT 200X200 FOR INTRO AND UPLOAD IT ON THE TOP

Chinas Fin-Tech-Sektor und seine Chancen

Digitale Finanztechnologie drängt immer mehr auf den Markt traditioneller Finanzinstitute. Dazu gehören Startups, aber auch große Finanz- und Technologieunternehmen. Diese versuchen finanzielle Dienstleistungen etablierter Finanzanbieter zu verbesser...
SELECT AN IMAGE AT 200X200 FOR INTRO AND UPLOAD IT ON THE TOP

Nach dem Brexit: Frankfurt wird neuer Investment-Favorit

Zwei Monate nach dem Referendum in Großbritannien und dem Absturz des britischen Pfunds herrscht große Unsicherheit über die Veränderungen, die der sogenannte „Brexit“ nicht nur für die britische und europäische Wirtschaft bringen wird. Auch Firmen u...
SELECT AN IMAGE AT 200X200 FOR INTRO AND UPLOAD IT ON THE TOP

Visa Update: Schengen und Investment Visa

Schengen Visa Ab dem 12. Oktober müssen Antragsteller für das Schengen Visa neue Antragsregeln berücksichtigen. Das „Visa Information System (VIS)“ zwingt die Antragsteller ihre Fingerabdrücke registrieren zu lassen. Deshalb muss die AHK den Visapro...

Chinesische Direktinvestionen im Ausland

Aus der chinesischen Perspektive: Für chinesische Unternehmen hat das Investieren in den europäischen Markt mehrere Vorteile. Der erste Gedanke, ist natürlich, der Zugriff auf das geistige Eigentum, der sich den Unternehmen bietet. Dies ist auch ein...