Richard Hoffmann

649 Beiträge 0 Kommentare
Richard Hoffmann is Consultant, Lawyer and Partner ECOVIS Beijing. He obtained an honor's degree in law in Germany and worked for various prestigious law firms in Germany, America, and China. Richard has published more than fifty articles in international magazines, frequently speaks at high profile events in China and abroad and is often invited as a legal expert by international TV and radio stations such as CCTV or Reuters.

Grenzüberschreitender Zahlungsverkehr – Die Verwendung von mobilen Zahlungsanwendungen

Die Rückführung von Gewinnen aus China in die Heimatländer ist sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen ein wesentliches Thema. Ausländisch investierte Unternehmen verwenden meist Dienstleistungsverträge oder Dividenden, um Geld zu überweis...

Sozialversicherung: Beitragsbemessungsgrenze 2019 für Peking

Jeden Sommer veröffentlicht das „Beijing Social Insurance Center“ Informationen über das durchschnittliche Einkommen in Peking im vergangenen Jahr. Anhand dieses Durchschnittswertes wird dann die maximale und minimale Beitragsbemessungsgrenze der Soz...

Analyse der Geschäftsklimaumfrage: Teil 1

Chinas Geschäftsklima wird als herausfordernd, aber vielversprechend empfunden. Jedes Jahr führen viele internationale Handelskammern in China Umfragen unter ihren Mitgliedern durch, um zu verstehen, wie sich Unternehmen in diesem Markt verhalten. ...

Webinar: Gewinnrückführung – Wie man finanzielle Vermögenswerte in sein Heimatland zurückführt...

Am 2. Juli präsentierte der Business Development Manager Rene Bernard ein Webinar zum Thema Gewinnrückführung. Das Webinar diskutiert die verschiedenen Methoden der Geldrückführung in China für Unternehmen und Einzelpersonen. Es zeigt auch die steuer...
China Insight Cover Page

Ecovis in der Presse: China Insight

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass China Insight, ein deutsches Wirtschaftsmagazin in China, zwei Artikel von Ecovis Beijing veröffentlicht hat.  Der erste Artikel thematisiert "Steuererleichterungen in China", der zweite die "Beendigung...

Peking sagt nein zu frauenfeindlichen Recruiting-Praktiken

Das Pekinger Municipal Human Resources and Social Security Bureau und neun weitere Abteilungen veröffentlichten am 26. Juni 2019 gemeinsam eine “Mitteilung über die weitere Stärkung der Verwaltung von Einstellungsaktivitäten zur Förderung der Beschäf...

China kürzt die Negativliste erneut

In einem weiteren Schritt zur Öffnung des chinesischen Marktes haben die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) und das Chinesische Handelsministerium (MOFCOM) am 30. Juni 2019 eine aktualisierte Negativliste veröffentlicht. Diese Liste ...

Wohnsitz, Aufenthalt und Ansässigkeit: Was bedeutet das für meine Steuern?

Im Zusammenhang mit dem am 1. Januar 2019 in Kraft getretenen chinesischen Einkommensteuergesetz und den damit verbundenen Regelungen werden häufig die Begriffe Wohnsitz (Englisch: domicile) und Aufenthalt (residence, auch übersetzt mit Ansässigkeit)...

China-Investitionen im Handelskrieg

China: Jahrzehnte des Wirtschaftswachstums Das chinesische BIP-Wachstum ist rückläufig. Dennoch wuchs die chinesische Wirtschaft im ersten Quartal von 2019 um 6,4 Prozent. Dies ist mehr als das BIP Australiens. Reife Volkswirtschaften zeichnen sich ...
China-US trade war

Update Handelskrieg: 25% auf chinesische Importe in die USA – und umgekehrt

Der Handelsstreit zwischen China und den USA hat eine neue Stufe erreicht - und es brauchte nur ein paar Tweets. US-Präsident Donald Trump kündigte Anfang Mai über Twitter an, die Zölle auf Einfuhren aus China um bis zu 25% anzuheben. Infolgedessen b...