Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar mit dem DCW: China als Investitionsstandort

Mai 14 / 10:00 am - 12:00 pm UTC+0

Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Kontext von „Made in China 2025“

Während von US-amerikanischer Seite Handelsbarrieren errichtet werden, ist die Volksrepublik China im letzten Jahr der wichtigste Handelspartner Deutschlands geblieben. Inzwischen wendet sich China von seinem Image als Werkbank der Welt hin zu innovationsgetriebener Industrie und einem stärkeren Dienstleistungssektor.

China ist als größter Absatzmarkt der Welt weiterhin ein interessantes Investitionsziel. Das sich verändernde wirtschaftliche Umfeld erfordert allerdings eine strategisch gut durchdachte Fokussetzung.

Ein zentraler Bestandteil von Chinas Investitionsoffensive ist das neue Auslandsinvestitionsgesetz. Es soll ausländischen Investoren und Innovatoren den Zugang zum chinesischen Markt erleichtern. In unserem kostenlosen Webinar mit DCW (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.v.) erläutert unsere Investitionsspezialistin Manuela Reintgen, die rechtlichen und steuerlichen Neuerungen sowie deren Potenziale und Herausforderungen für deutsche Unternehmen, insbesondere im Hinblick auf die Strategie zur Stärkung der lokalen Industrie „Made in China 2025“.

Manuela Reintgen

Senior Managerin Business Developments and Marketing

Manuela Reintgen leitet das Business Development Department für ECOVIS Beijing. Sie hat Jura, Chinesisch und Französisch studiert und lebte und arbeitete von 2009 bis
2017 in China. Vor ihrer Tätigkeit bei ECOVIS Beijing arbeitete Frau Reintgen sowohl in Deutschland als auch in China für diverse private und staatliche Organisationen, unter anderem als Business Development Manager des German Centre Beijing. Sie ist spezialisiert auf ausländische Direktinvestitionen in China und berät seit vielen Jahren
Unternehmen in allen Aspekten der Firmengründung und der Firmenführung in China. Frau Reintgen ist in Rechts- und Steuerfragen versiert und kennt die Herausforderungen, welche auf kleine und mittelständische Unternehmen beim Markteintritt China zukommen, ebenso wie die Compliance-Anforderungen, welche seitens des Mutterunternehmens hiermit einhergehen. Von Heidelberg aus betreut Frau Reintgen für ECOVIS Beijing als deutschsprachige Beraterin insbesondere Mittelständler aus dem deutschsprachigen Raum bei ihren geschäftlichen Aktivitäten in China.

Über das Webinar:

Sprache: Deutsch

Datum: 14. Mai 2019, 10:00 am (deutsche Zeit)

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung

Anmeldung über die folgende E-mail-Adresse:

heidelberg@ecovis-beijing.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Details

Datum:
Mai 14
Zeit:
10:00 am - 12:00 pm
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

DCW/Ecovis Beijing
Telefon:
+49 221 120 417
E-Mail:
anmeldung@dcw-ev.de
Website:
www.dcw-ev.de/anmeldung