Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

China im Fokus

Mai 16 / 1:30 pm - 4:30 pm UTC+1

Eine Expansion nach China mit ausländischen Tochtergesellschaften bringt viele Fragen mit sich: Was ist bei der Gründung zu beachten? Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es und was ist wichtig für das Set-Up der notwendigen Finanzierungsstrukturen? Welche steuerlichen Besonderheiten gelten bei der Entsendung von Mitarbeitern und der Erbringung konzerninterner Dienstleistungen?

Wir haben die Antworten: In unserer Veranstaltung informieren Sie die Finanzierungsexperten der Deutschen Leasing mit Ansprechpartnern in Deutschland und China sowie die Rechtsanwälte und Steuerberater von Ecovis und RTS umfassend zum Set-Up chinesischer Tochtergesellschaften. Wir greifen die wichtigsten Themen heraus und regen zum intensiven Meinungs- und Ideenaustausch mit anderen Unternehmensvertretern an.

Programm

Agenda

13:00 Uhr
Ankommen und Empfang bei Snacks und Getränken

13:30 Uhr
Eröffnung durch die Gastgeber

13:40 Uhr
Das richtige Set-Up in China (Richard Hoffmann, Ecovis Beijing, China)

14:25 Uhr
Dienstleistungsbetriebsstätten und Mitarbeiterentsendung (Matthias Meyer, Ecovis Düsseldorf)

15:10 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
(Fremd-)Finanzierungsoptionen für mittelständische Unternehmen in China (Florian Ziegler, Deutsche Leasing)

Ab 16:15 Uhr
Veranstaltungsausklang mit Diskussion
und Netzwerken

Vorträge

Richard Hoffmann:
Das richtige Set-Up in China – Firmengründung und Kapitalisierungsfragen

  • Die strengen Finanzkontrollen in China – Bedeutung und Folgen
  • Möglichkeiten der Unternehmensgründung in China
  • Rechtliche und steuerliche Neuerungen
  • Bestehende Finanzierungsmöglichkeiten
  • Rücktransfer von Unternehmensgewinnen aus China

Matthias Meyer:
Risiko Dienstleistungsbetriebsstätte und Entsendung von Mitarbeitern
Was ist neu, welche steuerlichen Stolpersteine sind zu beachten und welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es?

  • Gestaltung des Leistungsaustauschs zwischen Stammhaus und Tochtergesellschaft
  • Risiken und Rechtsfolgen der Begründung einer chinesischen Dienstleistungsbetriebsstätte
  • Entsendung von Mitarbeitern nach China, Neuerungen durch die Einkommensteuerreform 2019

Florian Ziegler:
(Fremd-)Finanzierungsoptionen für mittelständische
Unternehmen in China

  • Der Bankenmarkt in China
  • Finanzierungstrends im chinesischen Markt
  • Vorteile einer lokalen Finanzierungslösung und passende Finanzierungsprodukte

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Um vorherige Anmeldung bis zum 07.05.2019 an heidelberg@ecovis-beijing.com wird gebeten.

 

Richard Hoffmann

ist Rechtsanwalt, Gründer der Ecovis Niederlassung in China, Peking und Vorstandsmitglied von Ecovis International.

Richard Hoffmann ist Mitgründer und Partner bei ECOVIS Beijing, Gründer des China Desk in Heidelberg – Richard Hoffmann Rechtsanwaltskanzlei und Vorstandsmitglied von ECOVIS International. Er sitzt im Aufsichtsrat mehrerer renommierter deutscher Unternehmen und ist Mitglied im Expertenkomitee der
China Corporate Compliance Promotion Alliance. Herr Hoffmann doziert Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Chinesisches Recht in Heidelberg. Er studierte Jura an der Universität Heidelberg und Frankfurt und hat bereits für renommierte Anwaltskanzleien und Beratungsunternehmen in Deutschland, den USA und China.

 

Details

Datum:
Mai 16
Zeit:
1:30 pm - 4:30 pm
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

RTS Steuerberatungsgesellschaft
Deckerstr. 37
Stuttgart (Bad Cannstatt), Baden-Württemberg 70372 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 711 9554-0
Website:
https://www.rtskg.de/standorte/steuerberater-stuttgart/